HOME

Stern Logo Technik

Tiny House: Die Hütte "Surf Shack" kommt im Karton und kann von jedermann aufgebaut werden

Tolles Design und überschaubare Kosten – dieses Haus wurde vom Ikea-Prinzip inspiriert. Die Hütte kann ohne große Maschinen von Heimwerkern aufgebaut werden. Auch in der größten Wildnis – dann liefert ein Hubschrauber den Bausatz.

Die Form der Surfer-Hütte ist einfach, aber nicht auf Sparsamkeit optimiert. Das sieht man hier am Eingangsbereich.

Die Form der Surfer-Hütte ist einfach, aber nicht auf Sparsamkeit optimiert. Das sieht man hier am Eingangsbereich.

Kleine Hütten, die man in Deutschland fertig kaufen kann, haben ein Design, das für Kleingärten perfektioniert ist. Ziemlich langweilig also. Ganz anders die Modelle von The Backcountry Hut Company – die Firma wurden von den Architekten gegründet, die selbst einen Unterschlupf haben wollten, der nicht piefig aussieht. Ihr Motto heute: "Bau Dir Deine eigene Hütte."

Ihre Modelle sind top-modern und können in der tiefsten Wildnis errichtet werden. Denn sie sind als Bausatz aufgebaut. Fertighäuser gibt es viele, die Entwürfe von The Backcountry Hut Company sind dennoch etwas Besonderes. Schon bei der Planung wurde auf ein äußerst kompaktes Packmaß des Bausatzes geachtet. Im Prinzip besteht eine Lieferung aus mehreren Boxen – ganz wie von Ikea gewohnt. Natürlich kann  man den Karton nicht im Kofferraum transportieren, aber er passt auf ein Boot oder einen großen Pick-up. Wenn es erforderlich ist, kann der Bausatz auch mit einem Hubschrauber geliefert werden. Denn die Firma sitzt in Vancouver, Firmengründer Wilson Edgar sagt: "In vielen Fällen möchten unsere Kunden auf einem abgelegenen Traumgrundstück bauen, um dem Büroalltag zu entkommen."

Surf Shack: Diese traumhafte Hütte kommt im Karton und kann von Laien aufgebaut werden
Die steilen und hohen Dächer sind für extremen Schneefall konstruiert worden.

Die steilen und hohen Dächer sind für extremen Schneefall konstruiert worden.

Bauzeit von einer Woche

Den Aufbau des Bausatzes sollen auch Laien bewerkstelligen können. Ganz allein wäre man überfordert. Aber bei einem nachbarschaftlichen Gemeinschaftseinsatz lässt sich das Haus problemlos aufstellen. Der Designer: "Die vorgefertigten Wand- und Dachpaneele können mit den Händen hoch gehoben werden und mit einer einfachen Seilwinde werden sie dann in Position gebracht." Edgar schätzt, dass eine Gruppe von vier Personen die Struktur des Gebäudes in weniger als einer Woche errichten kann, ohne dass sie Bagger und andere schwere Maschinen benötigen.

"Unsere Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen, aber sie alle haben ein Auge für Design und teilen den Wunsch, kreativ am Bauerlebnis teilzuhaben. Die ersten Käufer reichten von fast pensionierten Professoren bis hin zu jüngeren Technikern."

Nicht nur die Idee mit dem Haus aus dem Karton ist von Ikea inspiriert. Die Gründer Wilson Edgar und Michael Leckie wollen günstige und gut gestaltete Produkte für die breite Masse anbieten. "Doch unsere Kunden wollen keine 08/15-Elemente, keine Fertigstrukturen mit Kunststofffenstern. Unsere Käufer suchen eine gut gestaltete und umweltfreundliche Freizeitwohnung. Wir wollten etwas schaffen, das eine Besinnung auf das Essentielle, auf das wirklich Notwendige einfängt."

Modulare Bauweise

Ganz neu ist das Modell Surf Shack im Angebot. Auch hier wird zuerst ein Skelett aus Pfosten errichtet. Dann werden vorgefertigte Elemente in die Segmente eingesetzt. Die Fenster müssen nur in dem Rahmenwerk verschraubt werden. Das neue Modell bietet nun verschiedenen Möglichkeiten die Fassade zu verkleiden. Besonders schön sieht das Surfer-Häuschen mit Zedernholz aus. Außerdem ist es möglich, eine vollverglaste Wand und eine Außenterrasse zu installieren

Das Basismodell kostet 45.000 Dollar - darin sind Installation und Isolierung behalten. Die Gebäude lassen sich modular erweitern. Von 18 bis hin zu etwa 90 Quadratmetern. 

Kr
Themen in diesem Artikel
Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg